Jumanju Daycare

Es braucht ein ganzes Dorf, um ein Kind zu erziehen... (afrikanisches Sprichwort)

Jumanju Daycare ist eine häusliche, liebevolle und professionelle Tagespflege für Kinder im Alter von 1-3 Jahren. Gerade Kinder in diesem Alter profitieren von der familiären Atmosphäre.

 

Vorteile auf einen Blick:

professionell: Der Förderauftrag ist im Sozialgesetzbuch im §22SGB VIII festgehalten. Dabei geht es um Erziehung, Bildung und Betreuung und er bezieht sich auf die soziale, emotionale, körperliche und geistige Entwicklung des Kindes. Nach Absatz 3 sollen geeignete Maßnahmen zur Gewährleistung der Qualität der Förderung von Kindern in Tageseinrichtungen und in der Kindertagespflege weiterentwickelt werden. 

Mit der Pflegeerlaubnis, erteilt durch das Jugendamt Köln, Prüfung des polizeilichen Führungszeugnisses, einer abgeschlossenen Qualifikation zur Kindertagespflege und einem  zweitägigen Erste Hilfe Kurs bei den Maltesern sind grundlegende Maßnahmen ergriffen.

Die Kindertagespflege ist mit dem Förderauftrag gleichwertig mit einer Kindertagesstätte zu sehen. Die Professionalität der Kindertagespflege Jumanju Daycare ist durch die ständige Weiterbildung bei verschiedenen Trägern gesichert. Außerdem arbeitet die Tagespflege in Kooperation mit dem Familienzentrum des Quäker Nachbarschaftsheims und nimmt regelmäßig an pädagogischen Themenabenden teil.

Pädagogik und Wissen: U.a. finden sich Ansätze von den Arbeiten des Kinderarztes und Wissenschaftlers Herbert Renz Polster; der Ärztin, Reformpädagogin, Philosophin und Philantropin, Maria Montessori und dem Neorobiologen Gerald Hüther  in der Tagespflege wieder. Bewusst hat Jumanju Daycare Wissen von Fachleuten aus verschiedenen Themenbereichen verinnerlicht, weil sie sich nicht nur als Tagespflegeperson sieht, sondern als Teil eines ganzheitlichen Familiensystems. Außerdem liegt eime neun jährige Erfahrung im  U3 Bereich vor.

Manju Kannappilly ist u.a.

1) Bewegung und Sport: 

  • Kinderfitnesstrainerin
  • Bewegungspädagogin
  • Fachkraft für Kindergesundheit
  • Entspannungstrainer für Kinder

2) Musik und Tanz:

  • Kreativer Kindertanz Trainerin
  • Musikgarten Trainerin
  • Babymusikgartentrainerin

3) Fachausbildung:

  • Sport und Fitnesskauffrau
  • Sportfachwirtin
  • Mental Coach

Weitere Details über die Qualifikationen und Weiterbildungen findet Ihr auf den folgenden Seiten.

kostengünstig: Die Elternbeiträge, die öffentliche gefördert sind, findet Ihr hier: https://www.stadt-koeln.de/service/produkte/00405/index.html

individuell: Es werden maximal fünf Kinder gleichzeitig betreut, so dass auf jedes Kind individuell eingegangen werden kann. Jedes Kind kann eine intensive Bindungsbeziehung aufbauen, damit das Kind sich sicher fühlt und eine Grundlage zur Lernmöglichkeit entstehen kann. Durch die familiäre Atmosphäre kann sich das Kind auf Verlässlichkeit und Geborgenheit stützen. Schlafrituale, Essenszeiten und Wickeln können auf die Kinder abgestimmt werden. Gezielte Förderung findet durch alternative Spielangebote statt. Der Aufbau geschwisterähnlicher Beziehungen zu anderen Kindern unterschiedichen Alters innerhalb der kleinen Gruppe bietet Raum für vielfältige soziale Erfahrungen.

zuverlässig: In einem Betreuungsvertrag werden Absprachen zwischen Tagespflegeperson und Eltern schriftlich festgehalten. Dieser Vertrag sichert ein hohes Maß an Zuverlässigkeit und Verbindlichkeit. Für eventuelle Ausfallzeiten der Tagesmutter bietet die Stadt Köln  eine Möglichkeit in verschiedenen Stützpunkten.



Sie sind Besucher Nr.